cor GmbH chemical & electrical solutions

Das Unternehmen

Im Jahre 1997 wurde die cor® GmbH als cor® Elektrotechnik & EDV GmbH gegründet. Mit Beginn des
Geschäftsjahres 2007/2008 wurde das Unternehmen umbenannt und heißt seither cor® GmbH - chemical & electrical solutions.
Die cor® GmbH hat sich ab 1996 durch die Gründung der parallel betriebenen Choc & Schierz OEG auf die
Wasseraufbereitung spezialisiert, in der die Link Chemie AG seit Jahren einen Schwerpunkt in Forschung und Entwicklung legt.
Am 1. Jänner 2006 wurde die cor® GmbH nach jahrelanger Zusammenarbeit offizieller Vertreter der
Link Chemie AG
und ist am österreichischen Markt Ansprechpartner für chemische Produkte und deren Anwendung.
Geschäftsführer ist Herr Ing. Rupert Schierz , der vorher von 1984 bis 2015 in der IT-Branche Erfahrung
sammelte. Seit 1992 ist er selbständiger Unternehmer.
Die Produkte der cor® GmbH finden sie auch bei der Link Chemie AG unter www.link-chemie.com im Internet.

Geschäftsfeld

Chemie

Konditionierung von Industriewasser

Groß- und Einzelhandel chemischer Produkte.

Das Anwendungsspektrum dieser Produkte reicht vom Einsatz als Produktionshilfsstoffe in der Fertigung über den modernen Einsatz in der Prozessreinigung, in CIP-Prozessen, bis in die betriebliche Instandhaltung. Dazu gehören auch Dosieranlagen, Wasseraufbereitungsanlagen als auch Osmose-Anlagen und die dazugehörende Mess- und Regeltechnik. Selbstverständlich befinden sich auch Produkte in unserem Sortiment, die sich perfekt in der Autoindustrie und im Haushalt einsetzen lassen sowie eine weit reichende Palette jeglicher chemischer Produkte.

Standort

Seit September 2001 ist die cor® GmbH chemical & electrical solutions im Mühlviertel angesiedelt.
Bis Oktober 2014 hieß die Adresse Größgstötten 8 und Aufgrund der Straßennameneinführung seitens der Gemeinde
Schneiderweg 1 - in Ableitung des Hausnahmes Moarschneider und der Zufahrtsstraße Mayr-Schneider-Weg.

Adresse GPS-Position
Schneiderweg 1  - 4251 Sandl Länge 14°38'33" ( N 48,549167)
Tel.: 07944/ 20 500 Breite 48°32'57" ( E 14,6425)
Fax: seit 31.12.2010 keines mehr E-Mail: sekre-tariat@cor.at
(den Strich bei sekre-tariat bitte entfernen - Spamvorbeugung)

Gebäudechronik:


Das Gebäude trägt den Hofnamen "Moarschneider".
Der linke Trakt ist auf diesem Bild ca. 160 Jahre alt, der rechte Trakt etwa 40-50 Jahre. Dort war die Schneiderei des damaligen Besitzers Herrn Pühringer untergebracht.
Die Abbildung zeigt das Gebäude um 1985.

Am 6.Juni 1995 hat Herr Schierz dieses Gebäude samt 2500 m² Grundfläche erworben.
Im darauf folgenden Jahr wurde das Strohdach (links) durch ein Ziegeldach (Heger Dächer in Hartkirchen ) ersetzt.
Die Abbildung zeigt das Gebäude 1997.

1999 wurde die Schneiderei und der dahinter liegende Gerätestadel durch ein Massivhaus aus Ziegel ersetzt (Ziegelwerk Pichler - Aschach, Baumeister Holzhaider St. Oswald)

2000 wurde der Innenbereich fertig gestellt (Installationen Biebl Freistadt). Es war geplant, die cor® GmbH Mitte 2002 nach Sandl zu übersiedeln, aber es war bereits im Herbst 2001 so weit.


Durch die Fokussierung auf die Chemie und der engen
Zusammenarbeit mit der Link Chemie AG wurde die
cor ® GmbH im Juli 2007 umbenannt und sie änderte gleichzeitig ihr Erscheinungsbild.
Aus Ing. Rupert Schierz - EDV Anwenderunterstützung (1992)
und der Choc & Schierz OEG (1996) entstand durch Zusammenschluss die
cor® Elektrotechnik & EDV GmbH (1997)
und schließlich die Umbenennung in
cor® GmbH chemical & electrical solutions (2007)