cor GmbH chemical & electrical solutions

Wassermanagement

Wie die Bezeichnung sagt:
Wasser muss für industrielle Zwecke gemanagt werden. Geschieht das nicht oder mangelhaft, so entstehen in den wasserführenren Teilen Ablagerungen und Korrosion.
Wassermanagement kann aber auch mangelhaft betrieben werden.
Dabei passiert es häufig, dass Leitungsrohre korrodieren, weil der Korrosionsschutz fehlerhaft durchgeführt wurde.

Lassen Sie sich von unserem Know-how und der Zuverlässigkeit der Link Chemie Produkte überzeugen und vereinbaren Sie einen Termin mit Herrn Rupert Schierz.

Die nachstehenden 11 Themengruppen werden wir demnächst mit bebilderten Details ergänzen.
Die verwendeten Produkte finden Sie überwiegend in der Reihe

  1. Wasserenthärter mit Kapazität von 30-300 mit Sensor-, Zenit und Mikroprozessorsteuerung
  2. Wasserenthärter halbautomatisch Typ WA, WA-Impuls, sowie DosieranlagenWasserenthärter halbautomatisch Typ WA, WA-Impuls, sowie Dosieranlagen
  3. Wasserenthärter mit 1 1/2 " und 2 " Anschluss mit Sensor-, Wassermesser- und Zeitsteuerung
  4. Einzelanlagen mit Sensorcontroller SE Qualitätsgesteuert
  5. Doppelanlagen Größe 1" Sensor- oder Wassermessersteuerung
  6. Doppelanlagen Größe 11/2 " und 2" Sensor- oder Wassermessersteuerung
  7. Umkehrosmoseanlagen, Permeatspeicher und Druckerhöhung Zweibettentsalzung, Mischbettentsalzung
  8. Trinkwasserentkeimung Dilixin-Xpress®, UV-Entkeimung
  9. Anwendungen im Golfsport
  10. Dosierpumpen
  11. Trinkwasserfilter
  12. Weichwasserüberwachung